Der Bums von…OBEN!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Montag morgens, 7:45, an einer durchschnittlichen allgemeinbildenden Schule für angehende Motorexperten, irgendwo in Deutschland. Wenn’s blöd läuft tief in Bayern, Baden-Würtemberg oder unweit von Wolfsburg:

„Guten Morgen, Kinder! Heute steht einfachste Geografie auf dem Lehrplan. Die Aufgabe lautet: Zeige mir alle Länder auf der Landkarte, die in Sachen sportliche Autos was zu melden haben!“

25 von 30 kleinen Fingern schnellen aufgeregt in die Luft.

„Ja, Thomas bitte.“

Deutschland, AUSRUFEZEICHEN“, sagt Thomas kanonengleich.

24 kleine Finger schnellen frustriert wieder runter.

„Sehr gut, Thomas! Weiter, wer noch?“

Stefan meldet sich, etwas zaghaft.

„Italien…also Ferrari, Lamborghini, Maserati…sowas.“

Ein Raunen geht durch die Klasse, hier und da blitzen mal ein paar kleine begeistert Augen auf.

Weiterlesen

Advertisements

Motorshit, jetzt auch gezwitschert und auf Facebook!

Motor-Afficionados, das lange Warten zwischen meinen episch langen Blog-Artikeln hat zwar kein Ende, aber vielleicht kann ich die Wartezeit mit kleinen und regelmäßigen Ausblicken durch das Fenster der Motorwelt auf meinem Twitter-Account und meiner Facebook-Seite versüßen.

https://twitter.com/CARRERAnurmitO

https://www.facebook.com/pages/Wiecarreranurmito/1447880262164071#

 

Follow me, like me and share please!

sticker,375x360

Liebling, ich habe den Roadster geschrumpft

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Lieber Herr wie-Carrera-nur-mit-O, ich bin unter 1,70m groß, lerne schwer Menschen kennen und brauche ein neues Auto. Ich habe wenig Geld und stehe auf handgefertigte Roadster mit Alu-Hardtop und maximal 1000KG Leergewicht. Mit Ford StreetKa oder Smart Roadster hab ich aufgrund ihrer schieren Größe Probleme beim Einparken. Außerdem fahren diese Autos nur Bürokauffrauen unter 30 und Bürokaufmänner über 30. Ein Mazda MX-5 besitzt mir viel zu viel Image. Können Sie mir helfen?“

Weiterlesen

Knapp daneben

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Da plant man in aller Seelenruhe sein Nerd-Blogprojekt über liebenswertes und gegen den Mainstream-Strich gebürstetes Blechgold auf Rädern, sichtet tagelang seinen Kiez nach potenziellen Aspiranten, wird zahlreich fündig, und startet diesen Blog wie einen Film über britische Geheimdienst-Beaus mit der Lizenz zum Töten: mit einem gehörigen Paukenschlag! Lancia Thesis: Mehr Nerdtum in automobiler und Exklusivität in zulassungstechnischer Hinsicht geht ja wohl nicht. Vergleiche dazu auch folgenden von Ferdinand Dudenhöffer persönlich autorisierten Graphen:

Graph Thesis

Quod erat demonstrandum. Ferry, der persönliche abgesandte der Autowirt…ähhh ich meine -wissenschaft hat gesprochen. Wer vermutet bei einem solchen Fortissimo-Start noch ein Crescendo?

Weiterlesen

Außer (ein paar) Thesen nix gewesen

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In diesem Blog soll es ja bekanntlich um automobile Freuden jenseits des Tellerrands gehen. Um dieser Absicht die nötige Street Credibility zu verleihen, begebe ich mich mit meinem ersten Fundstück nicht etwa ins Souterrain des deutschen Fahrzeugbestands: Nein nein, wir schauen gleich in den bunkertiefen Keller. Dort treffen wir auf automobile Volkshelden wie den Lada 110/111/112 (Bestand am 01.01.2013 in Deutschland: 873), den Chevrolet Leganza (935) oder auch den Mitsubishi Sigma (799). „Hey, das ist ja gar nicht soooo wenig. Sogar in meinem kleinen Dorf xy bei xz kenn‘ ich `nen Typen, dessen Bruder hat ´ne Frau, die mal in ´nem Autohaus gearbeitet hat, da stand auch so ein Mitsubishi-Ding!“

Weiterlesen